Institut für Gesundheitsförderung

Home Betriebliche Gesundheitsförderung Ergonomie am Arbeitsplatz

Ergonomie am Arbeitsplatz

Die Begutachtung der Arbeitsplätze unter ergonomischen Gesichtspunkten dient dem Erkennen von Beanspruchungsformen bei den jeweiligen Arbeitstätigkeiten. Darüber hinaus wird der Arbeitsablauf und die Arbeitsplatzgestaltung im Hinblick auf körperliche Belastungen beobachtet.

Inhalte:
Beurteilung der Ergonomie der Arbeitsplätze und gegebenenfalls der Arbeitsmittel
Aufzeigen von Beanspruchungspunkten des Muskel-Skelett-Systems
Empfehlungen zu Veränderungen der Arbeitsplätze
Vorgehensweise:
Erfassung der verschiedenen Arbeitstätigkeiten und Arbeitshaltungen sowie Arbeitsmittel und ggf. Fotodokumentation
Befragung einzelner Mitarbeiter
Beobachtung von Arbeitsabläufen, verschiedenen Körperhaltungen und des Einsatzes von Arbeitsmitteln zum Erkennen von Beanspruchungsschwerpunkten
Abschlussdokumentation